pfe-teaser-digital-zu-dia.jpg

Digital zu Dia - Filmentwicklung und Diarahmung von digitalen Vorlagen

Vor einigen Jahren verband man den Begriff Diashow noch mit gemütlichen Fotoabenden bei schwummrigen Licht und dem klackernden Geräusch des Diaprojektors. Heutzutage finden Dias eher Anwendung für Vorträge oder Präsentationen, zur Archivierung und in der Kunst.

  • pfe-digital-zu-dia.jpg
Digital zu Dia


Belichtung auf Kleinbilddiafilm

Wir belichten die Daten ausschließlich auf Kleinbilddiafilm im Seitenverhältnis 2:3 (24x36 mm). Einige Kameras liefern meist ein abweichendes Format.

Mit Hilfe des Bildeditors können Sie Ihre digitalen Daten bequem hochladen und den richtigen Bildausschnitt wählen.

Professionelle Diarahmung

Nach der Filmentwicklung erfolgt die hochwertige Diarahmung ohne Glas. Für die Rahmung verwenden wir ausschließlich Rahmen von Gepe. Diese sind ca 1,4 mm dünn und in grauer Optik.

Hinweis: Durch die Rahmung sind ca. 5 mm vom Bildrand nicht sichtbar. Beachten Sie dies bitte bei der Bildpositionierung.

Übertragung der digitalen Daten

Sie können die digitalen Vorlagen direkt online bestellen. Der Upload erfolgt in der Größe 13x19 cm (SV 2:3) und wird anschließend auf das Diaformat im Seitenverhältnis gebracht.

Alternativ nehmen wir alle zugesendeten oder vor Ort abgegebenen gängigen Datenträger entgegen (USB-Stick, CD/DVD).

Produktions- und Lieferzeiten

Bitte beachten Sie die Produktions- und Lieferzeiten.

Die Produktionszeit kann bis zu 14 Werktage beanspruchen. Sie haben es eilig? Bitte setzen Sie sich vorab mit uns in Verbindung.

Individueller Kundenservice

Für Fragen und Angebote stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung:

Ihr Ansprechpartner: J. Försterling
Tel.: 0351 40424 0 | Mail: info@pixelfotoexpress.de

Archivierung Schwarzweißfilm

Auf Anfrage können wir Ihre Digitalfotos auch auf Schwarzweißfilm fotografieren und in Archivhüllen archivieren. Für die sichere Langzeit-Dokumentation werden häufig Abbildungen auf konventionellen Filmmaterialien bevorzugt.